Samstag, 25. März 2017

Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsminderung

Allgemeine Informationen

Mit dem Gesetz zur Einordnung des Sozialhilferechtes in das Sozialgesetzbuch als Zwölftes Buch (SGB XII), das am 1. Januar 2005 in Kraft trat, wurde das Grundsicherungsgesetz aufgehoben und in das Sozialhilferecht als Viertes Kapitel integriert.

Damit ergibt sich die Zuständigkeit der Sozialhilfe zur Sicherung des Lebensunterhaltes auch für den Personenkreis der über 65-jährigen und dauerhaft Erwerbsgeminderten.

Durch das gleichzeitig in Kraft getretene Sozialgesetzbuch, Teil II, (SGB II - Grundsicherung für Arbeitsuchende) wird der Lebensunterhalt der erwerbsfähigen Personen ebenso wie der Lebensunterhalt der mit ihnen in Bedarfsgemeinschaft lebenden nicht erwerbsfähigen Hilfebedürftigen ( soweit sie keinen Anspruch nach dem Vierten Kapitel des SGB XII haben) durch das SGB II erbracht. Anträge für diese Leistungen sind beim Jobcenter zu stellen.

Der Zugang zu den Leistungen der Grundsicherung im Alter und dauerhafter Erwerbsminderung ist antragsabhängig.


Die genannten Leistungen werden nur nachrangig gewährt. Der Nachranggrundsatz bedeutet im Bezug auf Hilfe Suchende, dass sie bedürftig sein müssen und den sozialhilferechtlichen Bedarf nicht aus eigenen Kräften und Mitteln decken können.

Fragen zu den komplexen Themenbereichen beantwortet Ihnen Ihr Ansprechpartner. 

Buchstabe A-D und X-Z

Herr Rothe, Zimmer 8, Gartenstr. 5
Telefon 05132-505 197
E-Mail: carsten.rothe@lehrte.de

Buchstabe L-P

Herr Wippich, Zimmer 9, Gartenstr. 5
Telefon 05132-505 124
E-Mail: heinz.wippich@lehrte.de

Buchstabe S-V

Herr Pannier, Zimmer 15, Gartenstr. 5
Telefon 05132-505 275
E-Mail: harald.pannier@lehrte.de

Buchstabe E, K, W

Herr Rauhut, Zimmer 16, Gartenstr. 5
Telefon 05132-505 176
E-Mail: patrick.rauhut@lehrte.de

Buchstabe F-J und Q-R

Frau Block, Zimmer 17, Gartenstr. 5
Telefon 05132-505 284
E-Mai: katharina.block@lehrte.de


search

Behördenführer

Wählen Sie ihr gewünschtes Kriterium aus
Beschäftigtenverzeichnis
Stichwortverzeichnis

Hinweise und Anregungen

Quick Links

Weiterführende Informationen


© LEHRTE.DE ist das offizielle Portal der Stadt Lehrte