Mittwoch, 25. Mai 2016

Veranstaltungsorte

Städtische Galerie in der Alten Schlosserei. Franz-Belting-Sammlung

 

Städtische Galerie Lehrte
Städtische Galerie Lehrte
Städtische Galerie Lehrte

Der Maler und Grafiker Franz Belting wurde am 17. April 1908 in Lehrte geboren, er starb am 26. Juni 2010 in Hannover. Der Künstler Franz Belting, Träger des Bundesverdienstordens und des Verdienstordens des Landes Niedersachsen, schenkte 1988 seiner Geburtsstadt eine 110 Bilder umfassende Sammlung aus seinem Gesamtwerk, die seitdem ihren Sammlungsplatz in der Städtischen Galerie hat. Mitte der fünfziger Jahre entwickelte sich Beltings charakteristische Malweise, nämlich der beinahe ausschließliche Umgang mit Wachsfarbe. Friedrich Rasche beschrieb 1959 Beltings künstlerische Handschrift in der Hannoverschen Presse: „Eine kleine Überraschung sind die mit Wachsfarbe gemalten Blätter von Franz Belting, in denen sich, über das Ornamentale hinaus, nun eine eigene Phantasiewelt auftut, leuchtkräftig, voller Geheimnis und zarter Transparenz.“

Franz Beltings großzügige Schenkung begründete den Galeriestandort Lehrte. Nachdem in den ersten Ausstellungsjahren in der Königstraße (1988-1993) ausschließlich seine Sammlung präsentiert wurde, waren die Galerieräume in der Ahltener Straße (1993-2005) ein Ort für die zeitgenössische Kunst und besonders gut für Malerei geeignet, die dort seit 1996 in regelmäßig stattfindenden Ausstellungen gezeigt wurde. In den zwölf erfolgreichen Ausstellungsjahren von 1993 bis 2005 wurde die Städtische Galerie in der Ahltener Straße 9 zu einer wichtigen Adresse für zeitgenössische Kunst in der Region Hannover. Neben Hannover ist Lehrte die einzige Stadt, die sich in der 21 Kommunen umfassenden Region Hannover eine Städtische Galerie leistet.

Seit dem Februar 2006 verfügt Lehrte mit der Städtischen Galerie in der Alten Schlosserei, die 1952 errichtet und 2005 saniert und renoviert wurde, nicht nur über einen außerordentlich schönen Ausstellungsraum auf dem ehemaligen Zuckerfabrikgelände, der heute die Franz-Belting-Sammlung magaziniert beherbergt, und in dem jährlich in fünf wechselnden Ausstellungen Gegenwartskunst gezeigt wird, sondern auch über eine Veranstaltungsfläche mit Bühne, die ein Zusammenspiel der verschiedenen Künste erlaubt.

ANSCHRIFT:
Städtische Galerie Lehrte, Alte Schlosserei 1, 31275 Lehrte. Telefon Galerie: 0 51 32 - 10 96. Telefon Kulturamt: 0 51 32 - 830 07 15

ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag 14.00 – 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


search

Behördenführer

Wählen Sie ihr gewünschtes Kriterium aus
Beschäftigtenverzeichnis
Stichwortverzeichnis

Hinweise und Anregungen

Quick Links


© LEHRTE.DE ist das offizielle Portal der Stadt Lehrte