Baulückenkataster

Mit dem Baulückenkataster erfüllt die Stadt Lehrte gesetzliche Vorgaben, wonach Gemeinden verpflichtet sind, sparsam mit Grund und Boden umzugehen. Das Aufzeigen und die Bebauung von Baulücken dient unter ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten einer nachhaltigen und flächensparenden Siedlungsentwicklung. Baureife Wohnbauflächen mit vorhandener Infrastruktur wie Straßen und Ver- und Entsorgungsanlagen können besser genutzt und die Zersiedelung der Landschaft verringert werden.

Als Baulücken wurden unbebaute Grundstücke erfasst, die sofort bebaubar sind. Darüber hinaus gibt es gering bebaute Flächen, auf denen noch eine weitere Bebauung möglich ist. Die Veröffentlichung der Baulücken soll allen Bauinteressenten als Information dienen und die Suche nach einem geeigneten Grundstück erleichtern.

Die Aufnahme eines Grundstücks in das Baulückenkataster ersetzt weder die Baugenehmigung noch enthält sie eine Zusage auf Erteilung einer Baugenehmigung. Eine verbindliche Bebauungsmöglichkeit ist ggf. durch eine Bauvoranfrage oder einen Bauantrag zu klären.

Die zurzeit zur Verfügung stehenden Baulücken werden in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt. Durch Klicken auf den zugeordneten Link gelangen Sie zu einem Plan mit der jeweiligen Baulücke. Die Baulücken sind farblich und mit der Baulücken-Nummer gekennzeichnet. Auf dem Plan befindet sich unten links ein Übersichtsplan, auf dem die Lage des Grundstücks im Ortsteil erkennbar ist.

Baulücken-Nr. Ortsteil / Straße Link
  Arpke  
03/38 Schmiedestraße BLK_UTM_2021_03_38

Bei Interesse für eine Baulücke bzw. bei Rückfragen zum Baulückenkataster wenden Sie sich bitte an die

Stadt Lehrte
Fachdienst Stadtplanung
Rathausplatz 1
31275 Lehrte

Ansprechpartner: Herr Wyrwich (siehe Kontaktdaten rechte Seite)

Wichtig: Die Stadt Lehrte wird Ihre Kontaktdaten an die Eigentümer der Grundstücke nur dann weiterleiten, wenn Sie die Datenschutzverordnung* ausgefüllt und unterschrieben zurückgesandt haben.

Bitte beachten Sie, dass keine Interessentenliste für das Baulückenkataster geführt wird.

Das Baulückenkataster wird laufend aktualisiert und fortgeführt. Falls Interesse besteht, weitere Baulücken in das Kataster aufnehmen zu lassen, wird um Kontaktaufnahme unter der oben angegebenen Adresse gebeten.