Einzelhandelskonzept

Der Rat der Stadt Lehrte hat am 06.07.2011 ein kommunales Einzelhandelskonzept für Lehrte als städtebauliches Entwicklungskonzept gemäß §1 Abs. 6 Nr. 11 BauGB beschlossen. Dies soll als Leitfaden zur Steuerung der zukünftigen Einzelhandelsentwicklungen in Lehrte dienen.

Das kommunale Einzelhandelskonzept beinhaltet folgende Bausteine:

das Standort- und Zentrenkonzept für Lehrte
die Abgrenzung des zentralen Versorgungsbereichs Innenstadtzentrum mit Potenzialflächen in der Kernstadt
das Nahversorgungskonzept für die Kernstadt und die Ortsteile
ein Konzept für ergänzende Sonderstandorte zur Unterbringung von nicht zentrenrelevantem Einzelhandel
die Lehrter Sortimentsliste (Liste der zentren- und nahversorgungsrelevanten Sortimente) sowie
Ansiedlungsleitsätze zur Steuerung der städtebaulich bestmöglichen Einzelhandelsentwicklungen in der Zukunft.

Die Endfassung des Einzelhandelskonzeptes können Sie hier einsehen:

Einzelhandelskonzept,  Endbericht

 

Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes

Die Stadt Lehrte stellt in diesem Jahr ihr Einzelhandelskonzept neu auf.

Arbeitskreis Fortschreibung Einzelhandelskonzept

Die Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes der Stadt Lehrte wird von einem Arbeitskreis begleitet.