Die verschiedenen Formen der Bestattung

Die Entscheidung über die Bestattungs­form und die Art der Grabstätte ist nicht nur in Bezug auf die Kosten wichtig. Es gilt zu bedenken, dass nur Wahlgräber verlängert werden können.

Die generelle Grundlage für alle Angele­genheiten in Bezug auf das Friedhofs­wesen sind die Friedhofssatzungen der Stadt Lehrte und der zuständigen Kirchenträger in der jeweils aktuellen Fassung. Darüber hinaus gelten für die Benutzung der Friedhöfe sowie ihrer Einrichtungen und Anlagen die entsprechenden Gebührensatzungen zur Friedhofssatzung.

Die Satzungen sind bei den jeweiligen Friedhofs­verwaltungen erhältlich; die Satzungen der Stadt Lehrte sind nebenstehend abrufbar.

Die Ruhezeit auf den städtischen Friedhöfen der Stadt Lehrte beträgt für die Beisetzung von Urnen in Reihengräbern, im Sternenkinderfeld und in anonymen Grabfeldern 20 Jahre. 20 Jahre beträgt auch die Ruhezeit für Erdbestattungen im Sternenkinderfeld, für die anderen Grabarten aber 30 Jahre. Darüber hinaus kann ein ‚Ewiges Grabrecht’ erworben werden.

Für die städtischen Friedhöfe in den Ortsteilen Ahlten, Arpke, Hämelerwald, Kolshorn und Röddensen werden folgende Grabarten angeboten:

Reihengräber (Erdbestattungen)

  • für Tot-, Fehl- und Ungeborene im Sternenkinderfeld, kein Nachkauf möglich
  • für Kinder bis zu 5 Jahre, kein Nachkauf möglich
  • für Personen über 5 Jahre, kein Nachkauf möglich
  • für Erdbestattungen im Rasengrab mit eingeschränktem Gestaltungsrecht, kein Nachkauf möglich
  • für Erdbestattungen mit ewigem Ruherecht, Nachkauf nicht erforderlich

Wahlgräber (Erdbestattung)

  • für Einzel-, Doppel- oder Mehrfach-Sargbestattungen nebeneinander
  • zusätzlich können auf jedem Sarg bis zu zwei Urnen beigesetzt werden, Nachkauf möglich

Urnengräber

  • Urnen für Tot-, Fehl- und Ungeborene im Sternenkinderfeld, kein Nachkauf möglich
  • Urnenreihengräber für eine Urne, kein Nachkauf möglich
  • Urnenwahlgräber für bis zu vier Urnen, Nachkauf möglich
  • Urnenwahlgrab unter Waldbäumen für eine Urne, Nachkauf möglich
  • Urnenreihengrab für eine Urne im Rasengrab mit eingeschränkten Gestaltungsrecht, kein Nachkauf möglich
  • Urnenreihengrab im anonymen Grabfeld, kein Nachkauf möglich