Angebote / Medien

suchen und finden

Die Stadtbibliothek bietet ihren Nutzerinnen und Nutzern ein umfangreiches Medienprogramm:
Hauptstelle und Zweigstellen verfügen über einen Ausleihbestand von über 65.000 Medieneinheiten: Bilderbücher, Romane, Reiseführer, Sachbücher, Fachbücher, Nachschlagewerke, Fachlexika, CDs, CD-ROMs, Spiele, Zeitungen und Zeitschriften und seit kurzem auch Konsolenspiele und Tonies.

Die Ausleihfrist für Bücher, Bilderbuchkinos, Gesellschaftsspiele und Landkarten beträgt 4 Wochen.

Die Ausleihfrist für CDs, CD-ROMs, DVDs, Zeitschriften, Konsolenspiele und Tonies beträgt 2 Wochen.

Über den Bibliothekskatalog (WebOpac) erhalten Sie Zugriff auf den Bestand der Stadtbibliothek Lehrte incl. der Zweigstellen - webopac

Über den E-Medienbestand (Onleihe) erhalten Sie Zugriff auf über 90.000 E-Medien - Onleihe

Im Verbund NBib24 besteht die Möglichkeit über das Internet Informationen über den Medienbestand des Onleihe-Verbundes NBIB 24 zu erhalten. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können über den Bibliothekskatalog (WebOpac) mit Klick auf den dort vorhandenen Link NBIB 24 oder direkt unter www.nbib.24.de digitale Medien per Download heruntergeladen, ausgeliehen und vorbestellt werden. Es können maximal 10 digitale Medien gleichzeitig ausgeliehen werden.

Login-Daten: Benutzernummer (Ausweisnummer) - die Nummer auf der Rückseite des Bibliotheksausweises
Passwort: Geburtsdatum des Ausweisinhabers bzw. Inhaberin: TT.MM.JJJJ - Wichtig! Die Punkte nach TT. und MM. müssen gesetzt sein.
Der Ausweis muss gültig sein!
In der Jahresgebühr ist die Nutzung der Onleihe bereits enthalten.

Über die Onleihe besteht zudem die Möglichkeit bis zu 10 E-Medien gleichzeitig auf die heimischen PC´s, E-Book-Reader, Smartphones, I-Pads, Laptops oder Tablets zu laden.
Auf der Seite von NBib24 gibt es nähere Informationen über die Onleihe und eine Kompatibilitätsliste der Endgeräte.

Verlängerungen
Die Leihfrist der entliehenen Medien kann bis zu zwei Mal verlängert werden, vorausgesetzt sie sind nicht vorgemerkt. Die Verlängerung erfolgt entweder über webopac oder telefonisch bzw. per Mail (siehe nebenstehende Kontaktdaten). Dafür ist die Ausweisnummer und ein gültiger Bibliotheksausweis notwendig.

Fernleihe:
Fehlt ein bestimmtes Sach- oder Fachbuch im Bestand, besteht die Möglichkeit das Buch aus einer anderen Bibliothek zu bestellen. Fernleihwünsche können im GBV (Gemeinsamer Verbundkatalog) mit Klick auf Datenbanken - Übersicht - GVK recherchiert werden, Diese können jedoch nur von der Stadtbibliothek Lehrte bestellt werden. Bitte hierfür die PPN-Nummer (ganz oben) und Verfasser/Titel per Mail oder Telefon an die Stadtbibliothek melden. Nach Eintreffen der Fernleihe werden Sie benachrichtigt und können die Medien in der Stadtbibliothek 4 Wochen lang ausleihen und verlängern, wenn das Buch in der Heimatbibliothek nicht vorgemerkt ist. Für diesen Service fallen Bearbeitungsgebühren in Höhe von 2,50 € an. Schüler und Studierende sind von den Bearbeitungsgebühren befreit.
Hier der Link zur Fernleihe es gilt die gültige Leihverkehrsordnung

Anschaffungsvorschläge
Anschaffungsvorschläge können an der Ausleihtheke, per Telefon oder per Mail eingereicht werden. Es wird geprüft, ob das Medium zum Erwerbungsprofil passt. Im Falle der Anschaffung wird das Medium für Sie vorgemerkt.

Lesebrillen
Eine kleine Auswahl an Lesebrillen liegen an der Ausleihtheke bereit.

Institutionsausweis
Für Schule, Kindergarten oder eine vergleichbare Institution besteht die Möglichkeit, einen Institutionsausweis zu beantragen. Dafür wird ein gültiger Nachweis über die Zugehörigkeit zur Institution benötigt. Der Ausweis hat den Vorteil, dass keine Versäumnisgebühren entstehen und die Leihfrist sechs statt vier Wochen beträgt.

Klassensätze
Wir haben eine Reihe von Klassensätzen in unserem Bestand, die über den Institutionsausweis ausgeliehen werden können. Ein Klassensatz verfügt über genügend Exemplare eines Titels für eine Schulklasse. Die Liste der Klassensätze kann in der Stadtbibliothek eingesehen und mitgenommen werden.

Medienkisten
Gerne stellen wir für Sie Medienkisten zusammen. Teilen Sie uns per Mail oder telefonisch das Thema, die Institution und die Alterstufe mit sowie ab wann Sie die Medienkiste benötigen.

Beratung für Lehrkräfte bei der Medienauswahl für bestimmte Altersgruppe und/oder Klassen

Antolin
Die Bücher, die im Antolinprogramm bis einschließlich Klassenstufe 6 gelistet sind, haben eine zusätzliche Kennzeichnung. Schülerinnen und Schüler haben so die Möglichkeit, diese Bücher gezielt auszuleihen und Punkte zu sammeln.

Lesestart
In der Stadtbibliothek erhalten Eltern von kleinen Kindern das kostenlose Lesestart-Set der Stiftung Lesen. In der Tasche befinden sich diverse Elterninformationen zum Thema Vorlesen und ein Bilderbuch als Geschenk für das Kind.

Internet und WLAN
In der Stadtbibliothek stehen vier PCs für Bibliothekskunden zur Recherche in der Online-Datenbank und der Nutzung des Internets zur Verfügung.
Die Stadtbibliothek verfügt über ein kostenfreies WLAN. Sie benötigen hierfür ein Ticket, das an der Ausleihtheke im Erdgeschoss sowie an der Auskunft im Obergeschoss erhältlich ist.
Für die WLAN-Nutzung muss ein eigenes Endgerät mitgebracht werden