Stadtbibliothek

Ferienöffnungszeiten Stadtbibliothek Lehrte und der Zweigstellen in Ahlten, Arpke und Hämelerwald

Die Hauptstelle Lehrte und die Zweigstelle Hämelerwald sind während der gesamten Sommerferienzeit zu den üblichen Zeiten geöffnet.
Die Zweigstelle Ahlten ist vom 02.08. bis 20.08.2021 geschlossen und die Zweigstelle Arpke vom 26.07 bis 30.07.2021. Die restliche Ferienzeit gelten die regulären Öffnungszeiten.

Bitte beachten Sie: Weiterhin gelten bei einem Besuch der Bibliothek die AHA-Regeln und eine Begrenzung bei der Personenanzahl. Das Tragen einer medizinischen Maske ist Pflicht, auch Kinder über 6 Jahren müssen eine Maske tragen. Die Anzahl der Arbeitstische und PC-Plätze ist weiterhin eingeschränkt.

Onleihe im Urlaub

Falls Sie verreisen und die Stadtbibliothek und ihre Zweigstellen nicht besuchen können, nutzen Sie das Angebot  - Die Onleihe - im Urlaub. Reisen Sie mit Ihrer Bibliothek im Gepäck!
Sie können sich nicht vorstellen, wie das funktioniert? Ganz einfach: Ihre Bibliothek ist ein Verbundmitglied der Onleihe Niedersachsen und mit Ihrem gültigen Leseausweis haben Sie Zugriff auf ein vielfältiges digitales Angebot. Unter www.onleihe-niedersachsen.de haben Sie die Auswahl zwischen aktuellen Bestsellern, Biografien, Reise- und Sprachführern, verschiedenen Tageszeitungen und Magazinen und selbst e-Audios stehen ihnen zur Verfügung. Eine Ausleihe von zehn Medien ist gleichzeitig möglich und damit kann man beruhigt auf Reisen gehen. Und wenn der Urlaub etwas länger dauert, ist selbstverständlich ein Nachladen von unterwegs möglich, denn rund um die Uhr kann ohne zusätzliche Kosten der Lesehunger gestillt werden - einfach durch einen Download! der schmale E-Reader passt in jedes Gepäck und somit ist Ihre Bibliothek am Urlaubsort mit am Start! Neugierig? Probieren Sie es aus!
Das Team der Bibliothek steht für fragen gern zur Verfügung und wünscht Ihnen einen schönen Urlaub!

Die Stadtbibliothek Lehrte wurde 1980 in dem Mehrzweckgebäude an der Burgdorfer Straße eröffnet, das neben der Sekundarstufe II des Gymnasiums auch kulturelle Einrichtungen wie die Bibliothek, das Kurt-Hirschfeld-Forum sowie Unterrichtsräume der VHS und der Musikschule Ostkreis Hannover e.V. beherbergt. Als Bibliothekssystem besteht sie aus der Hauptstelle in Lehrte und drei Zweigstellen in den Ortschaften Ahlten, Arpke und Hämelerwald.

Die Bibliotheksnutzung ist nur mit einem gültigen Bibliotheksausweis möglich.

Öffnungszeiten:

Hauptstelle Lehrte, Burgdorfer Straße 16
Montag, Mittwoch, Freitag 10.00 - 13.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat 10.00 - 13.30 Uhr

Zweigstelle Ahlten, Im Wiesengrund 3
Dienstag 15.00 - 17.30 Uhr, Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr
Telefon 05132 6406

Zweigstelle Arpke, Am Waldbad 4
Montag 10.50 - 11.50 Uhr, Dienstag 16.00 - 18.00 Uhr, Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr
Telefon 05175 1871

Zweigstelle Hämelerwald, Riedweg 2
Dienstag und Donnerstag, 9.00 - 12.00 Uhr, 13.00 - 18.00 Uhr
Telefon 05175 4888

Gebühren

Der Bibliotheksausweis wird bei Vorlage eines gültigen Personalausweises ausgestellt. Der Ausweis ist nicht übertragbar, das Mindestalter ist auf sieben Jahre festgelegt. Weitergehende Informationen zu den Ausleihbedingungen erhalten Sie auf Anfrage bei der Anmeldung.

Jahresgebühren für die Ausleihe und die Nutzung des Internets:

  • Kinder - und Jugendliche sind von der Jahresgebühr befreit, so lange sie zur Schule gehen.
  • Besitzer der Ehrenamtscard sind von der Jahresgebühr befreit.
  • Der Institutionsausweis ist gebührenfrei.
  • Erwachsene: 12 € Jahresgebühr
  • AZUBIS, Studierende, Schwerbehinderte, Empfängerinnen und Empfänger von Leistungen nach SGB II, SGB XII: 5 € Jahresgebühr 

Die Überschreitung der Leihfrist kostet 0,50 € pro Tag und ausgeliehenes Medium.

Ab sofort können Stadtbibliothekskundinnen und -kunden mit EC-Karte ihren Bibliotheksausweis, Eintrittskarte für Lesungen sowie alle weiteren anfallenden Gebühren bezahlen.