Stadt Lehrte

Kann man etwas finden, von dem man nicht weiß, was es ist?

Ursula Krämer

25.11.2022 ab 19:00 Uhr

In ihren Gemälden und Collagen bezieht sich die Künstlerin auf Alltagsobjekte sowie auf Tier- und Pflanzenformen, die jedoch verändert und in einem abstrakten Hintergrund eingebettet werden. Dies gilt auch für die Collagen, die einen zweiten Arbeitsschwerpunkt bilden und aus gerissenen Papierformen bestehen. Die im Alltag eher unspektakulären Gegenstände gewinnen in den Arbeiten von Ursula Krämer eine Präsenz und Ausstrahlung, die ihnen eine Wesenhaftigkeit verleiht.

Akteure

Ursula Krämer

Preisinformation

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag von 14.00 - 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort(e)
Städtische Galerie Lehrte
31275 Lehrte
Alte Schlosserei 1
Zurück