Aktiv 60+

Anregungen für die Freizeitgestaltung

Viele Menschen sind auch im Alter aktiv und verfolgen vielseitige Interessen. Regelmäßige geistige und körperliche Bewegung, fördern den Erhalt der Selbständigkeit und Lebensqualität häufig bis ins hohe Alter. Die Motivation sich zu bewegen, fällt in der Gemeinschaft leichter. Daher werden ganz nebenbei auch die sozialen Aspekte angesprochen. Das Plaudern, das Interesse füreinander und der persönliche Austausch sind Argumente für ein aktives Leben im Alter. Auch der Erhalt der körperlichen und geistigen Fitness ist elementar.

Daher passt der Ausspruch

„Wer sich selbst bewegt, hält Körper und Geist zusammen!“

In Lehrte und in den Ortsteilen gibt es vielfältige Möglichkeiten, dieses Motto zu leben. Diese Möglichkeiten reichen von einem Besuch in einer Begegnungsstätte der Kirchengemeinden oder der Stadt Lehrte über kulturelle, kreative und musische Aktivitäten bis hin zu einem ein- bis mehrtägigen Reiseangebot. Je nach persönlicher Interessenlage engagieren sich zunehmend Seniorinnen und Senioren ehrenamtlich in ihrem sozialen Umfeld. So leisten heute Menschen auch im Ruhestand einen wichtigen Beitrag für das generationsübergreifende Miteinander in der Gesellschaft.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden zahlreiche Aktivitäten nicht statt. Bitte erkundigen Sie sich gezielt bei den Kirchengemeinden, Wohlfahrtsverbänden, Verbänden und Vereinen, ob unter Einhaltung der Hygienevorgaben Treffen im kleinen Kreis stattfinden. Die Kontaktdaten sind im Wegweiser für Seniorinnen und Senioren ab Seite 7 aufgelistet.  Auch geben die Gemeindebriefe der jeweiligen Kirchengemeinde Auskünfte.  

 

Tipp für Bewegungsübungen für Zuhause 

Kurzerhand lassen sich auch Bewegungsübungen in den häuslichen Alltag integrieren. Als persönliche Anregung empfiehlt sich das kostenlose Programm „Älter werden in Balance“ von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

„Älter werden in Balance“

Anhand von 25 Bildkarten werden Übungen ganz ohne Sportgeräte erklärt. Ob bei der Mobilisierung von Armen und Beinen oder bei der Rückenpartie, im Mittelpunkt stehen die Förderung des Wohlbefindens und die Bewegungsfreude.

Sie sind herzlich zum Mitmachen in Ihren eigenen vier Wänden eingeladen.
Schaffen Sie sich kleine Bewegungsfreuden im Alltag!

Anhand der nachfolgenden Internetseite können Sie kostenlos die sogenannte Bewegungspackung (Bildkartensammlung) anfordern. Ebenfalls erhalten Sie ein Exemplar beim Fachdienst Soziales bei Frau Francksen.

Älter werden in Balance

Viel Vergnügen bei den Übungen!

Themen

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Aktuelle Information: Persönliche Sprechzeit am 18. Mai 2022 von 14 bis 16 Uhr in Lehrte - Beratung von Ratsuchenden über private Vorsorge für das Alter oder den Notfall

Beratung von Seniorinnen und Senioren

individuell und vertraulich

Wegweiser für Seniorinnen und Senioren

Gut informiert älter werden in Lehrte

Ehrenamtliche Sicherheitsberatung

Niedrigschwelliges Beratungsangebot

Aktiv 60+

Anregungen für die Freizeitgestaltung

DUO - Seniorenbegleitung

Ehrenamtliches Besuchs-und Begleitangebot

Begegnungsstätte Goethestraße

Aktuelle Empfehlungen: Weiter Gemeinsam gegen Corona - Bitte tragen Sie eine (FFP2-)Maske außer auf dem Sitzplatz. Bitte Abstand wahren und Hygienemaßnahmen einhalten. Freiwillige Kontaktdatenerfassung mit QR-Code über die Corona-Warn-App.